Kursdetails

ZH147 - Fortbildung für RAI-HC-Verantwortliche - Basiskurs

Spitex Schweiz setzt voraus, dass in jeder Organisation eine Person bezeichnet ist, die als «RAI-HC-Verantwortliche» (z.T. auch Supervisorin genannt) sicherstellt, dass das differenzierte RAI-HC-Instrumentarium auf den verschiedenen Ebenen der Spitexorganisation implementiert und genutzt wird.
 
Die RAI-HC-Verantwortliche übernimmt die wichtige Rolle der Themenhüterin in der Spitex-Organisation.
Für diesen Kurs anmelden >
Kategorie Kurse RAI-Home-Care
Inhalt
  • Die Rolle der RAI-HC-Verantwortlichen im Spannungsfeld der Erwartungen gestalten (Aufgaben klären)
  • Standort bestimmen zur Implementierung von RAI-HC in der eigenen Organisation und das Entwicklungspotential erkennen
  • RAI-HC-Daten und Auswertungen nutzen, um Lernprozesse zu ermöglichen und Leistungen zu legitimieren
  • Zu RAI-HC Schweiz auf dem aktuellen Stand sein
Kursleitung Martha Paula Kaufmann, Pflegefachfrau HF, dipl. Gesundheitsschwester SRK, Organisationsberaterin BSO, RAI-HC-Trainerin
Kursort Schulungszentrum Gesundheit SGZ
Räffelstrasse 12
8045 Zürich
Zur Website >
Kursdauer 1 Tag
Kursdaten 03.09.2019   08.30 - 16.30 Uhr
Maximale Teilnehmerzahl 12
Anmeldefrist 02.08.2019
Kosten Fr. 260.00 für Mitglieder
Fr. 310.00 für Nichtmitglieder
Zielgruppe Pflegefachpersonen mit Zertifikat «Grundschulung für Anwenderinnen» und Funktion der RAI-HC-Verantwortlichen in ihrer Spitex-Organisation.
Für diesen Kurs anmelden >
PDF mit Kursinformationen