Kursdetails

ZH453 - Train the Trainer: StoppSturz Vorgehen für die Spitex

Train the Trainer "StoppSturz" ist eine Schulung für die Pflegefachpersonen, die das Vorgehen StoppSturz in ihren Spitex-Organisationen schulen werden. Die Teilnehmenden werden nach der Schulung in der Lage sein, das StoppSturz Vorgehen in ihrer Spitex-Organisation umzusetzen.

Stürze vermeiden und eine qualitativ hochstehende, interprofessionelle Sturzprävention in der Gesundheitsversorgung verankern: Dies ist das Ziel des interprofessionellen und überkantonalen Projekts "StoppSturz". Das StoppSturz Vorgehen für die Spitex unterstützt Pflegefachpersonen dabei, ältere Personen mit einem Sturzrisiko zu erfassen, abzuklären und Massnahmen zur Sturzrisikoreduktion einzuleiten.  

Für diesen Kurs anmelden >
Kategorie Kurse für Spitex-Mitarbeitende
Inhalt
  • Risikofaktoren und Auswirkungen von Stürzen im häuslichen Umfeld 
  • Bedeutung und Wichtigkeit der Sturzprävention
  • Übersicht StoppSturz Vorgehen für die Spitex:
    - Risikoeinschätzung
    - Assessment (Sturzanamnese, Multifaktorielles Assessment)
    - Angepasste Interventionen
  • Einführung ins Schulungskonzept und Unterlagen inkl. E-Learing 
  • Anwendung im Betrieb mit Erfahrungsaustausch
Kursleitung Azra Karabegovic
Rachel Jenkins
Pflegeexpertinnen APN
Kursort Spitex Zürich Zentrum Oerlikon
Thurgauerstrasse 40
8050 Zürich
Kursdauer 1/2 Tag
Kursdaten 22.05.2024   14:00 - 17:00 Uhr
Maximale Teilnehmerzahl 20
Anmeldefrist 24.04.2024
Kosten Fr. 100.00 für Mitglieder
Fr. 150.00 für Nichtmitglieder
Zielgruppe Dipl. Pflegefachpersonen Spitex
Besonderes

Vorbereitungsauftrag:

  • Führen Sie das E-Learning StoppSturz durch
  • Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Homepage von StoppSturz und das "Manual StoppSturz Spitex".

Die entsprechenden Links und Unterlagen werden mit der Durchführungsbestätigung nach Ablauf der Anmeldefrist verschickt.

 

Dieser Kurs wird durch Prävention und Gesundheitsförderung Kanton Zürich finanziell unterstützt. Allen Mitgliedern und Nichtmitgliedern aus dem Kanton Zürich wird dieser Kurs erfreulicherweise kostenfrei angeboten!

Für diesen Kurs anmelden >
PDF mit Kursinformationen