Kursdetails

ZH457 - Pflegediagnostischer Prozess in der psychiatrischen Spitex (Basiskurs)

Ambulant tätige Psychiatrie-Pflegefachpersonen unterstützen Menschen in psychiatrischen Ausnahmesituationen darin, ihren Alltag im Umgang mit ihrer Erkrankung und der Therapie möglichst selbstständig zu meistern. Psychosoziale Pflegeleistungen fordern eine hohe Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz. Gleichzeitig gewinnt die Dokumentation und Sichtbarkeit der WZW-Kriterien von geplanten und durchgeführten Pflegeleistungen zunehmend an Wichtigkeit. Eine praxisnahe Auseinandersetzung mit der Dokumentation und dem Wording der Pflegediagnostik, Pflegeplanung und Verlaufsberichten soll helfen, die komplexen Aufgaben in der ambulanten psychiatrischen Pflege professionell abzubilden und sichtbar zu machen. 

Der Kurs ist breits ausgebucht. Sie können sich aber anmelden und sich so auf die Warteliste setzen lassen.
Auf die Warteliste setzen lassen >.

Kategorie Kurse für Spitex-Mitarbeitende
Inhalt

Themen des Kurses:

  • Die Kenntnisse zu Struktur, Aufbau und Nutzen der Pflegediagnostik und Pflegeplanung auffrischen
  • Einbettung der ambulanten psychiatrischen Pflege in die gesundheitspolitischen Strukturen und Auseinandersetzungen mit den WZW-Kriterien
  • Beschreiben von Problem, Ursachen und Symptomen sowie Formulieren von Zielen und Massnahmen
  • Kennen der Dos and Donts der Verlaufsberichtsdokumentation
Ziele des Kurses:
 
Die Teilnehmenden
  • kennen die Bedeutung der Pflegediagnostik und gewinnen Sicherheit im Umgang mit dem pflegediagnostischen Prozess (Pflegediagnosen und Pflegeplanung)
  • setzen sich mit den WZW-Kriterien auseinander
  • können ein Pflegeproblem nach dem PES-Format formulieren
  • kennen Hilfsmittel zum Erstellen und Überprüfen der Pflegeplanung
  • üben, relevante Informationen professionell zusammenzufassen und geleistete Pflegeinterventionen adäquat in der gesamten Dokumentation abzubilden
  • haben durch den Austausch in der Gruppe und die vermittelten Kenntnisse Lösungen zu Praxisfragen entwickelt und können gegenseitig von praktischen Erfahrungen profitieren
Kursleitung Sonja Santi, Pflegefachfrau FH mit Schwerpunkt Psychiatrie, Bsc Nursing, MAS Care Management, CAS Forensic Nursing, cand. Msc Nursing
Kursort Spitex Verband Kanton Zürich
Sihlquai 253
8005 Zürich
Zur Website >
Kursdauer 1/2 Tag
Kursdaten 08.04.2024   13:30 - 17:00 Uhr
Maximale Teilnehmerzahl 16
Anmeldefrist 11.03.2024
Kosten Fr. 180.00 für Mitglieder
Fr. 230.00 für Nichtmitglieder
Zielgruppe Psychiatrie-Pflegefachpersonen

Der Kurs ist breits ausgebucht. Sie können sich aber anmelden und sich so auf die Warteliste setzen lassen.
Auf die Warteliste setzen lassen >.

PDF mit Kursinformationen